Lieferbedingungen / AGBs

Lieferbedingungen von pompfenshop.de
§ 1 Vertragsschluss
(1) Die auf dieser Website enthaltenen Angebote stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei pompfenshop.de zu bestellen.
(2) Durch das Absenden einer E-Mail mit den Bestelldaten gibt der Kunde ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages bzw. Werklieferungsvertrages ab. Im Falle der Annahme dieses Angebots versendet der pompfenshop.de an den Kunden eine Auftragsbestätigung per Email als Word-Dokument.

§ 2 Lieferung / Versand
(1) Geliefert wird durch einen vom pompfenshop.de zu wählenden Versanddienstleister. Alle aufgeführten Preise sind zuzüglich Versandgebühren.
(2) Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von drei Wochen nach Zahlungseingang. In der Regel (Ausnahme Großbestellungen) wird die Ware innerhalb weniger Tage versandt.

§ 3 Bezahlung
(1) Die Bezahlung erfolgt ausschließlich per Vorauskasse. Nach Absenden der Bestell-E-Mail erhält der Besteller mit der Auftragsbestätigung per Mail die nötigen Zahlungsanweisungen bzw. Informationen.

AGB’s von pompfenshop.de
§ 1 Allgemeines
Für alle Angebote, Abschlüsse und Lieferungen gelten ausschließlich unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen. Abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, falls sie von uns schriftlich anerkannt sind. Salvatorische Klausel: Sollte eine dieser Bestimmungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen des Käufers gelten nicht, auch wenn es von unserer Seite aus keinen Widerspruch gab. Nebenabreden bedürfen grundsätzlich unserer schriftlichen Bestätigung, andernfalls gelten diese nicht als vereinbart. Erfüllungsort für alle Leistungen aus dem Liefervertrag ist Berlin.

§ 2 Preise, Vertragserfüllung, Eigentumsvorbehalt
Für Verbraucher verstehen sich die im Internetshop angezeigten Preise generell brutto (bei postalischer Verschickung also zzgl. Versand).
Bei Vorauskasse gilt eine Zahlung erst dann als erfolgt, wenn pompfenshop.de über den Betrag verfügen kann.
Die Kosten für eventuelle Mehrfachzustellungen trägt der Käufer. Die Stornierung einer Bestellung durch den Verbraucher ist kostenfrei, sofern die Lieferfrist überschritten ist und bereits durch angemessene Nachfristsetzung keine Lieferung erfolgte. 
Zurückbehaltungsrechte stehen dem Käufer nur zu, soweit sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht oder dieser rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt worden ist.
Für die Lieferung gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung auch bei Weiterverkauf unser Eigentum. 
(Der Käufer ist berechtigt, die von uns gelieferten Waren im Rahmen eines ordnungsgemäßen Geschäftsverkehrs unter der Voraussetzung weiterzuveräußern, dass er gleichzeitig die aus dem Weiterverkauf resultierenden Forderungen an uns abtritt. Diese Abtretung gilt schon jetzt als von uns angenommen. Der Käufer ist jedoch ermächtigt, diese Forderungen so lange für uns einzuziehen, als er seinen Zahlungsverpflichtungen vereinbarungsgemäß nachkommt. Der Käufer darf die unter Eigentumsvorbehalt stehenden Waren weder Verpfänden noch einem Dritten zur Sicherung übereignen noch mit sonstigen Rechten Dritter belasten. Der Eigentumsvorbehalt gilt auch für weiterverarbeitete Waren.)

Dem Kunden entstehen bei Bestellung durch Nutzung der Fernkommunikationsmittel keine zusätzlichen Kosten.

§ 3 Lieferfristen
Lieferfristen sind, soweit schriftlich vereinbart verbindlich. Grundsätzlich beträgt die Lieferzeit maximal 3 Wochen. Ausnahmen sind Großbestellungen. Verzögert sich die Lieferung, kann der Käufer erst nach schriftlicher angemessener Frist- und Nachfristsetzung vom Vertrag zurücktreten. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen, soweit sich eine Haftung nicht zwingend aus gesetzlichen Vorschriften ergibt.

§ 4 Mängelrügen, Widerruf- und Rückgabeklausel
Der Käufer ist verpflichtet, die gelieferte Ware unverzüglich nach Empfang zu überprüfen und eventuelle Rügen innerhalb von 8 Tagen schriftlich anzuzeigen. Nach Ablauf dieser Frist entfällt die Gewährleistung für erkennbare Mängel. Bei mangelhafter Ware und rechtzeitiger Rüge sind wir zur Ersatzlieferung oder Erstattung des Minderwertes verpflichtet. Ansprüche auf Wandlung oder Schadensersatz, insbesondere für Folgeschäden, sind ausgeschlossen.

§ 5 Widerrufsbelehrung
Sie haben das Recht die Bestellung ohne Angabe eines Grundes schriftlich per E-Mail oder Brief innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt der Lieferung zu widerrufen. Die Ausübung des Widerrufsrechts bedarf keiner Begründung. Erhalten sie diese Widerrufsbelehrung erst nach Eingang der Lieferung, dann beginnt die Widerrufsfrist mit Zugang dieser Widerrufsbelehrung. 
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufsschreibens bzw. die Rücksendung der Ware.
Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware hat an folgende Adresse zu erfolgen:
Susanne Serwe
Regensburger Str. 33
D-10777 Berlin
+49 (0)30 4373 4620
Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind diejenigen Verträge, bei denen die Ware auf besonderen Wunsch des Bestellers gefertigt, insbesondere bedruckt, wird. Die gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben hiervon unberührt.
Für den Fall des berechtigten Widerrufs erstatten wir den Kaufpreis, soweit dieser bereits entrichtet wurde, innerhalb von 30 Tagen zurück.
Bei der Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Bestellwert insgesamt nicht mehr als 40,- EUR beträgt, hat der Besteller die Kosten zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung kostenfrei.
Sämtliche von uns gefertigten Druckmotive bleiben unser Eigentum. Ebenso bleibt uns das allgemeine Urheber-oder sonstige Schutzrechte an von uns entworfenen oder gestalteten Motiven, falls keine andere schriftliche Vereinbarung getroffen wurde.

Pflegehinweise
– Pompfen nicht unter 4°C und nicht über 32°C benutzen bzw. lagern
– direkte Sonneneinstrahlung vermeiden
– trocken und horizontal lagern, Druckstellen vermeiden
– auftretende kleine Risse im Klebeband möglichst zeitnah mit handelsüblichem Klebeband überkleben
– gerissene Kettenglieder durch feste Schnur ersetzen

Gebrauch & Haftung
Pompfen sind zur sportlichen Verwendung beim Juggern gedacht, und nicht um mit maximaler Härte zu agieren. Für Schäden, die durch den Gebrauch vom Pompfen verursacht werden, übernehmen wir keine Haftung.